Seite wählen

Buchcovergestaltung "Aurora"

Zielsetzung
Eine wichtige Erfahrung war die Gestaltung eines Editorial-Design-Projektes in Form einer Buchcover-Gestaltung. Ursprünglich war das Ziel, das Cover eines selbst geschriebenen Science-Fiction-Romans einer Bekannten zu designen. Grob umschrieben, sollte das Buch die Besiedlung eines erdähnlichen Planeten thematisieren, jedoch blieb die Veröffentlichung des Bandes aus. Um das Urheberrecht nicht zu verletzten, wurde eine Auswahl der Entwürfe an den bekannten Roman “Aurora” von Kim Stanley Robinson angepasst.
über das Projekt
In Robinsons Science-Fiction-Roman “Aurora” geht es ebenfalls um die Reise zu einem neuen Planeten und dessen Besiedlung, weswegen die ausgewählten, entworfenen Cover auch inhaltlich mit dem Buch harmonieren.

Von dem Start des Raumschiffes, über den Blick im All auf den erdähnlichen Planeten, bis hin zur Expedition der neuen Welt, erinnern die Cover an Erzählstellen im ursprünglichen Buch, welches vor den Entwürfen von mir gelesen wurde. Die bearbeiteten Bilder sind allesamt lizenzfrei, wodurch sie kommerziell verwendet und verändert werden durften.

want to say hi?