Seite wählen

Mittelalter-Restaurant "Milord"

Konzept, CI, Editorial Design, Webdesign 

Bachelorthesis

Hierbei sollte mit typischen, gestalterischen Klischees aus dieser Branche gespielt werden. Texturen und verschiedene Materialien, die die Farbpalette der Marke bestimmen, fanden Verwendung und unterstrichen eine rustikale Bildwelt. Neben diesem Corporate Design und einem modernen Gastronomiekonzept sollte sich das Restaurant durch die authentische Zusammenstellung der Speisekarte von der bestehenden Konkurrenz abheben und eine neue Zielgruppe ansprechen.

Das Projekt wurde neben weiteren studentischen Arbeiten im „KühlhausBerlin“ ausgestellt.

über das Projekt

„Das mittelalterliche Gastronomieerlebnis im modernen Stil – Entwicklung eines Markenkonzepts und einer Corporate Identity für eine Erlebnisgastronomie“

In meiner theoretischen Bachelorarbeit setzte ich mich intensiv mit der Esskultur und Gerichtsvielfalt der mittelalterlichen Küche auseinander und untersuchte diese in zahlreichen Holzschnitten und Gemälden der damaligen Zeit. Das angeeignete Wissen sollte im praktischen Teil der Arbeit Anwendung finden. Im Fokus stand der Entwurf eines modernen Werbekonzepts und Corporate Designs für ein mittelalterliches Themenrestaurant.

Das Hauptziel des Projektes war es, die Gerichtsvielfalt der mittelalterlichen Küche aufzuzeigen und eine Auswahl authentischer Speisen zu treffen, die ihren Weg auf die Teller der Restaurantgäste finden sollten.

Das Konzept umfasste eine Speisekarte, einen Tischaufsteller, Merchandising in Form eines Lederbeutels und einer hauseigenen Rotweinmarke sowie Visitenkarten & Briefpapier. Eine ebenfalls designte Website lässt sich unter www.milord-berlin.de aufrufen.

Projektdokumentation

Fiktiver Eingangsbereich des “Milord”-Restaurants.

Zur Optimierung erstelltes 3D-Model der Speisekarte.

Ausstellung im “KühlhausBerlin”

want to say hi?